Startseite
@NoTitle    Support    Anfordern von Unterstützung für Office 365

Anfordern von Unterstützung für Office 365

 

Thema wurde zuletzt geändert am: 2013-02-14

Als Administrator haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, Hilfe für Microsoft Office 365 für Selbständige und kleine Unternehmen zu erhalten. Abhängig davon, wie Ihre Organisation Office 365 erworben hat, stehen Ihnen verschiedene Supportoptionen zur Verfügung.

Wenn Ihre Organisation Office 365 direkt von Microsoft erworben hat, können Sie folgende Schritte ausführen:

  • Durchsuchen der Hilfeartikel. Die häufigsten Fragen und Aufgaben werden in den Hilfeartikeln besprochen. Zum Durchsuchen dieser Quellen geben Sie auf der Seite Supportübersicht im Bereich Hilfe und Community im Suchfeld eine Frage oder eine Wortgruppe ein.
  • Problembehandlung. Klicken Sie oben auf der Startseite Community auf Problembehandlung. Führen Sie die Schritte im Tool zur Problembehandlung aus, um mögliche Lösungen für einige häufig auftretende Probleme bei Office 365 und Diensten wie beispielsweise Lync Online oder SharePoint Online zu finden.
  • Lesen und Veröffentlichen im Forum der Community. Im Communityforum kann jeder Benutzer von Office 365 Fragen veröffentlichen, die von anderen Benutzern beantwortet werden können. Bevor Sie Ihre Frage hinzufügen, sollten Sie überprüfen, ob diese bereits von jemand anderem gestellt wurde.
  • Teamblog lesen. Das Office 365-Team schreibt ein Blog, in dem auf neue Funktionen hingewiesen wird und Lösungen für häufige Probleme behandelt werden.
  • Wenden Sie sich an den Abrechnungs- und Abonnement-Support. Informationen zum Senden einer Serviceanfrage oder zum telefonischen Kontaktieren eines Supportmitarbeiters finden Sie unter Kontaktieren des Supports bei einem Abrechnungs- oder Abonnementproblem.
  • Kontaktieren Sie den technischen Support. Wenn Sie die oben aufgeführten Optionen bereits verwendet haben und dennoch Unterstützung bei der Lösung eines technischen Problems benötigen, können Sie eine Serviceanfrage senden oder sich telefonisch an den Support wenden. Weitere Informationen finden Sie unter Kontaktieren des Supports bei einem technischen Problem.

Wenn Ihre Organisation Office 365 nicht direkt von Microsoft erworben hat, können Sie folgende Schritte ausführen:

  • Wenden Sie sich an Ihren Microsoft-Partner. Zwar können Sie sich direkt an den Office 365-Support wenden; wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie sich jedoch an den Microsoft-Partner wenden, den Sie als delegierten Administrator identifiziert haben. Nachfolgend finden Sie Informationen zur Suche nach Ihrem Partner.
    1. Klicken Sie in der Kopfzeile auf Administrator.
    2. Klicken Sie im linken Bereich unter Support auf Übersicht.
    3. Klicken Sie auf der Seite Supportübersicht auf Delegierte Administratoren verwalten.
  • Durchsuchen der Hilfeartikel. Die häufigsten Fragen und Aufgaben werden in den Hilfeartikeln besprochen. Zum Durchsuchen dieser Quellen geben Sie auf der Seite Supportübersicht im Bereich Hilfe und Community im Suchfeld eine Frage oder eine Wortgruppe ein.
  • Problembehandlung. Klicken Sie oben auf der Startseite Community auf Problembehandlung. Führen Sie die Schritte im Tool zur Problembehandlung aus, um mögliche Lösungen für einige häufig auftretende Probleme bei Office 365 und Diensten wie beispielsweise Lync Online oder SharePoint Online zu finden.
  • Lesen und Veröffentlichen im Communityforum. Im Communityforum kann jeder Benutzer von Office 365 Fragen veröffentlichen, die von anderen Benutzern beantwortet werden können. Bevor Sie Ihre Frage hinzufügen, sollten Sie überprüfen, ob diese bereits von jemand anderem gestellt wurde.
  • Teamblog lesen. Das Office 365-Team schreibt ein Blog, in dem auf neue Funktionen hingewiesen wird und Lösungen für häufige Probleme behandelt werden.

Für Benutzer stehen andere Hilfeoptionen zur Verfügung. Informationen zu diese Optionen finden Sie unter Abrufen von Hilfe zu Office 365.

Siehe auch

Konzepte

Anmelden bei Office 365

 

Arrow Was dieser Artikel hilfreich? Teilen Sie uns Ihr Feedback mit
Microsoft
©2014 Microsoft Corporation
|
|