Startseite
Startseite    Lync Online: Verwaltung    Konfigurieren von Einwahlkonferenzen

Konfigurieren von Einwahlkonferenzen

 

Thema wurde zuletzt geändert am: 2012-03-22

Einwahlkonferenzen bieten einen Zugriff per Telefon auf Lync Online-Besprechungen für Benutzer, die keinen Computer zur Verfügung haben. Sie können diese wie folgt einrichten:

  1. (Optional) Sehen Sie sich an, wie Einwahlkonferenzen funktionieren.
  2. Wenden Sie sich für Einwahlnummern, Konferenzcodes und persönliche Identifikationsnummern (PINs) an einen Audiokonferenzanbieter.
  3. Fügen Sie die Einwahlnummern und Konferenzcodes zu den Benutzereinstellungen Ihrer Besprechungsorganisatoren, Konferenzleiter und Benutzer von Lync für mobile Geräte hinzu.
  4. Stellen Sie jedem Benutzer eine PIN bereit. Die PIN ist möglicherweise erforderlich, um an dem Audioteil der Besprechung als Leiter oder Besprechungsorganisator teilzunehmen.
importantWichtig:
Benutzer von Lync für mobile Geräte können nur dann per Mausklick an einer Lync-Besprechung teilnehmen, wenn die Besprechung Einwahlkonferenzen unterstützt.
Ansehen, wie Einwahlkonferenzen funktionieren

Wenn Sie ein Konto bei einem Audiokonferenzanbieter einrichten, erhalten Sie eine Liste mit Einwahlnummern sowie einen eindeutigen Konferenzcode und eine PIN für jeden Benutzer, der Besprechungen plant oder leitet.

Nachdem Sie Benutzerkonten für Einwahlkonferenzen eingerichtet haben, erhalten die Benutzer eine automatisierte E-Mail-Nachricht mit den Einwahlnummern und dem Konferenzcode. Diese Informationen werden außerdem automatisch neuen Onlinebesprechungsanfragen hinzugefügt.

Dennoch müssen Sie Benutzern noch Ihre PIN für die Einwahlkonferenzen senden. Die PIN ist möglicherweise erforderlich, um an dem Audioteil der Besprechung als Leiter oder Besprechungsorganisator teilzunehmen.

noteHinweis:
Sie müssen die Einwahlinformationen nur den Konten von Benutzern hinzufügen, die Onlinebesprechungen planen oder leiten, für die ein Telefonzugriff erforderlich ist. Wenn der Besprechungsorganisator die Besprechung nicht gesperrt hat, kann jeder, der über die Einwahlnummer und den Konferenzcode verfügt, an dem Anruf teilnehmen.
Kontaktieren eines Audiokonferenzanbieters

Um Telefonzugriff auf Lync Online-Besprechungen zu ermöglichen, müssen Sie ein Konto bei einem Audiokonferenzanbieter einrichten. Eine Liste von Audiokonferenzanbietern finden Sie im Office 365 Marketplace.

Holen Sie folgende Informationen von Ihrem Audiokonferenzanbieter ein:

  • Gebührenpflichtige und gegebenenfalls gebührenfreie Einwahlnummern
  • Einen Konferenzcode und eine Geheimzahl (Personal Identification Number, PIN) für jeden Benutzer in Ihrer Organisation, der Besprechungen plant oder leitet

Einrichten von Einwahlkonferenzen für einen einzelnen Benutzer

So richten Sie Einwahlkonferenzen für einen einzelnen Benutzer ein
  1. Klicken Sie in der Lync Online-Systemsteuerung auf Benutzer.

  2. Klicken Sie auf den Namen des Benutzers, für den Sie Einwahlkonferenzen einrichten möchten.

  3. Wählen Sie auf der Seite Benutzereinstellungen bearbeiten unter Einwahlkonferenzen Ihren Audiokonferenzanbieter aus.

  4. Geben Sie in die Felder Gebührenpflichtige Nummer und Gebührenfreie Nummer die Nummern ein, die Sie von Ihrem Audiokonferenzanbieter erhalten haben. Folgende Nummernformate sind gültig:

    • (425) 555-0123
    • 425-555-0123
    • 425 555 0123
    • 1-425-555-0123
    • (44) (20) 1111 1111
  5. Geben Sie in das Feld Kennung die Kennung oder den Konferenzcode für diesen Benutzer ein.

  6. Klicken Sie auf Weiter und dann auf Fertig stellen.

Einrichten von Einwahlkonferenzen für mehrere Benutzer

Sie können die Einwahlkonferenzinformationen für eine große Anzahl von Benutzern hinzufügen oder aktualisieren, indem Sie eine Liste von Benutzern exportieren, diese an Ihren Audiokonferenzanbieter senden und dann die aktualisierte Datei importieren.

Exportieren einer Benutzerliste für Einwahlkonferenzen

So exportieren Sie eine Liste aller Benutzer oder der Benutzer, die nicht für Einwahlkonferenzen eingerichtet sind
  1. Klicken Sie in der Lync Online-Systemsteuerung auf Benutzer.

  2. Klicken Sie auf Einwahlkonferenzen, zeigen Sie auf Benutzerliste exportieren, und klicken Sie auf eine eine der folgenden Optionen:

    1. Einwahlkonferenzen deaktiviert (listet nur die Benutzer auf, für die keine Einwahlkonferenzen eingerichtet sind)
    2. Alle Benutzer
  3. Klicken Sie auf Speichern, wählen Sie einen Speicherort für die Benutzerliste aus, geben Sie einen eindeutigen Dateinamen ein, und klicken Sie dann erneut auf Speichern.

  4. Leiten Sie die Datei zum Aktualisieren an Ihren Audiokonferenzanbieter weiter.

So exportieren Sie eine Liste ausgewählter Benutzer
  1. Klicken Sie in der Lync Online-Systemsteuerung auf Benutzer.

  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Namen jedes Benutzers, für den Sie Einwahlkonferenzen einrichten möchten.

  3. Klicken Sie auf Speichern, wählen Sie einen Speicherort für die Benutzerliste aus, geben Sie einen eindeutigen Dateinamen ein, und klicken Sie dann erneut auf Speichern.

  4. Leiten Sie die Datei zum Aktualisieren an Ihren Audiokonferenzanbieter weiter.

Importieren einer aktualisierten Benutzerliste für Einwahlkonferenzen

So importieren Sie eine aktualisierte Benutzerliste für Einwahlkonferenzen
  1. Klicken Sie in der Lync Online-Systemsteuerung auf Benutzer.

  2. Klicken Sie auf Einwahlkonferenzen und dann auf Benutzerkonfigurationsdatei importieren.

  3. Suchen Sie auf der Seite Benutzer für Einwahlkonferenzen bereitstellen nach dem Speicherort der Datei, die Sie von Ihrem Audiokonferenzanbieter erhalten haben.

  4. Wählen Sie die Datei aus, und klicken Sie dann auf Öffnen.

  5. Klicken Sie auf Weiter und dann auf Einrichten.

  6. Falls Fehler auftreten, klicken Sie auf Fehlerdatei herunterladen, und senden Sie die Datei dann an Ihren Audiokonferenzanbieter.

Deaktivieren eines Benutzers für Einwahlkonferenzen

Wenn Sie nicht mehr möchten, dass ein Benutzer Besprechungen mit Einwahlkonferenzen plant oder leitet, müssen Sie die Einwahlkonferenzeinstellungen für diesen Benutzer löschen.

So deaktivieren Sie einzelne Benutzer für Einwahlkonferenzen
  1. Klicken Sie in der Lync Online-Systemsteuerung auf Benutzer.

  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Anzeigenamen jedes Benutzers, den Sie aus Einwahlkonferenzen entfernen möchten.

  3. Klicken Sie auf Einwahlkonferenzen, zeigen Sie auf Deaktivieren, und klicken Sie dann auf Ausgewählte Benutzer.

  4. Klicken Sie auf Ja.

So deaktivieren Sie alle Benutzer für Einwahlkonferenzen
  1. Klicken Sie in der Lync Online-Systemsteuerung auf Benutzer.

  2. Klicken Sie auf Einwahlkonferenzen, zeigen Sie auf Deaktivieren, und klicken Sie dann auf Alle Benutzer.

  3. Klicken Sie auf Ja.

 

Arrow Was dieser Artikel hilfreich? Teilen Sie uns Ihr Feedback mit
Microsoft
©2014 Microsoft Corporation
|
|