Startseite
Startseite    Benutzerkonten und Berechtigungen    Erstellen oder Bearbeiten von Benutzern

Erstellen oder Bearbeiten von Benutzern

 

Thema wurde zuletzt geändert am: 2013-09-05

Sie müssen ein Konto für jeden Benutzer erstellen, der auf Microsoft Office 365 für Unternehmen-Dienste zugreifen soll. Sie können auch Benutzerkonten ändern oder löschen, wenn sie nicht mehr benötigt werden.

In der Standardeinstellung verfügen Benutzer nicht über Administratorrechte, jedoch können Sie ihnen diese optional zuweisen. Weitere Informationen finden Sie unter Zuweisen von Administratorrollen.

noteHinweis:
Wenn in Ihrem Unternehmen die E-Mail-Koexistenz eingerichtet ist, müssen Sie alle Benutzerkonten im lokalen Active Directory-Verzeichnisdienst erstellen und bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter Active Directory-Synchronisierung: Roadmap.
Erstellen von Benutzern

Befolgen Sie folgende Schritte, um ein einzelnes Benutzerkonto zu erstellen. Informationen zum gleichzeitigen Hinzufügen mehrerer Benutzer finden Sie unter Hinzufügen von Benutzern mit einem Massenimport.

  1. Klicken Sie in der Kopfzeile auf Administrator.

  2. Klicken Sie auf der Seite Administrator im linken Bereich unter Verwaltung auf Benutzer.

  3. Klicken Sie auf der Seite Benutzer auf Neu und dann auf Benutzer.

  4. Geben Sie auf der Seite Details die Benutzerinformationen ein. Klicken Sie auf den Pfeil neben Weitere Details, wenn Sie optionale Benutzerinformationen eingeben möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

  5. Wenn Sie dem Benutzer eine Administratorrolle zuweisen möchten, wählen Sie auf der Seite Einstellungen die Option Ja aus, und wählen Sie dann in der Liste eine Administratorrolle aus. Wichtige Informationen zu Administratorkonten finden Sie unter Zuweisen von Administratorrollen.

    noteHinweis:
    • Wenn Sie Office 365 nicht von Microsoft erworben haben, können Sie keine Änderungen an der Art der Rechnungslegung vornehmen, und die Rolle des Rechnungsadministrators steht Ihnen nicht zur Verfügung.
    • Wenn Sie ein Administrator für ein Partnerunternehmen sind, stehen Ihnen zusätzliche Einstellungen zur Verfügung, mit denen Sie Administratorrechte zuweisen können.
  6. Wählen Sie unter Benutzerstandort einstellen den Arbeitsort des Benutzers aus, und klicken Sie dann auf Weiter.

  7. Wählen Sie auf der Seite Lizenzen zuweisen die Lizenzen aus, die Sie dem Benutzer zuweisen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

    noteHinweis:
    Wenn Ihnen keine Lizenzen zur Verfügung stehen, können Sie weitere Lizenzen erwerben, Lizenzen von vorhandenen Benutzern entfernen oder Benutzerkonten löschen, denen Lizenzen zugewiesen sind.
  8. Wählen Sie auf der Seite Ergebnisse per E-Mail senden die Option E-Mail senden aus, um den Benutzernamen und ein temporäres Kennwort (Office 365 erstellt das Kennwort automatisch) für den neu erstellten Benutzer an Sie selbst und an gewünschte Empfänger per E-Mail zu senden. Geben Sie mehrere E-Mail-Adressen jeweils durch ein Semikolon (;) getrennt ein, und klicken Sie dann auf Erstellen. Sie können bis zu fünf E-Mail-Adressen eingeben.

  9. Auf der Seite Ergebnisse werden der neue Benutzername und das temporäre Kennwort angezeigt. Klicken Sie nach dem Überprüfen der Ergebnisse auf Fertig stellen.

Wenn Ihr Unternehmen mehr als eine Domäne verwendet, sollten Sie sich beim Erstellen eines Benutzerkontos folgender Probleme bewusst sein:

  • Sie können Benutzerkonten mit demselben Benutzerprinzipalnamen (User Principal Name, UPN) für mehrere Domänen erstellen, wenn Sie zunächst beispielsweise geoffgrisso@contoso.onmicrosoft.com und dann geoffgrisso@contoso.com erstellen.
  • Sie können nicht geoffgrisso@contoso.com gefolgt von geoffgrisso@contoso.onmicrosoft.com erstellen.
noteHinweis:
Beachten Sie, dass das Anwenden von Änderungen auf mehrere Dienste eine gewisse Zeit dauern kann.
Bearbeiten von Benutzern

CautionVorsicht:
Wenn der Benutzer, den Sie bearbeiten möchten, mit dem Active Directory-Dienst synchronisiert ist, wird eine Fehlermeldung angezeigt, und Sie können den Benutzer nicht auf diese Weise bearbeiten. Bearbeiten Sie den Benutzer stattdessen mit den lokalen Active Directory-Verwaltungstools.
  1. Klicken Sie in der Kopfzeile auf Administrator.

  2. Klicken Sie auf der Seite Administrator im linken Bereich unter Verwaltung auf Benutzer.

  3. Aktivieren Sie auf der Seite Benutzer das Kontrollkästchen neben dem zu bearbeitenden Benutzer, und klicken Sie dann auf Bearbeiten.

  4. Klicken Sie je nach den gewünschten Änderungen auf die Registerkarte Details, Einstellungen, Lizenzen oder Weitere. Nehmen Sie die Änderungen vor, und klicken Sie dann auf Speichern.

Bearbeiten mehrerer Benutzer

CautionVorsicht:
Wenn die Benutzer, die Sie bearbeiten möchten, mit Ihrem Active Directory-Dienst synchronisiert werden, können Sie dieses Verfahren nicht durchführen, und die Änderungen werden auf der Seite Ergebnisse nicht angewendet. Verwenden Sie zum Bearbeiten mehrere Benutzer Ihre lokalen Active Directory-Verwaltungstools.
  1. Klicken Sie in der Kopfzeile auf Administrator.

  2. Klicken Sie auf der Seite Administrator im linken Bereich unter Verwaltung auf Benutzer.

  3. Aktivieren Sie auf der Seite Benutzer die Kontrollkästchen neben den zu bearbeitenden Benutzern, und klicken Sie dann auf Bearbeiten.

  4. Bearbeiten Sie auf der Seite Details die Informationen wie gewünscht, und klicken Sie dann auf Weiter.

  5. Bearbeiten Sie auf der Seite Einstellungen die Informationen wie gewünscht, und klicken Sie dann auf Weiter.

  6. Führen Sie auf der Seite Lizenzen zuweisen eine der folgenden Aktionen aus, und klicken Sie dann auf Absenden.

    • Wenn Sie keine Änderungen an vorhandenen Lizenzzuweisungen vornehmen, klicken Sie auf Aktuelle Lizenzzuweisungen beibehalten.
    • Um vorhandene Lizenzzuweisungen zu ersetzen, klicken Sie auf Vorhandene Lizenzzuweisungen ersetzen, und wählen Sie dann in der Liste mindestens eine Lizenz aus.
    • Um den vorhandenen Lizenzzuweisungen weitere Lizenzen hinzuzufügen, klicken Sie auf Zu vorhandenen Lizenzzuweisungen hinzufügen, und wählen Sie dann in der Liste mindestens eine Lizenz aus.
      noteHinweis:
      Wenn Sie keine verfügbaren Lizenzen mehr besitzen, können Sie weitere Lizenzen erwerben, Dienstlizenzen wiederverwenden, indem Sie die Zuweisung von Lizenzen zu vorhandenen Benutzern aufheben, oder Benutzerkonten mit zugewiesenen Lizenzen löschen.
  7. Überprüfen Sie auf der Seite Ergebnisse die Ergebnisse. Klicken Sie nach dem Überprüfen der Ergebnisse auf Fertig stellen.

noteHinweis:
Beachten Sie, dass das Anwenden von Änderungen auf mehrere Dienste eine gewisse Zeit dauern kann.
Löschen von Benutzern

  1. Klicken Sie in der Kopfzeile auf Administrator.

  2. Klicken Sie auf der Seite Administrator im linken Bereich unter Verwaltung auf Benutzer.

  3. Aktivieren Sie auf der Seite Benutzer die Kontrollkästchen neben den Benutzern, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf Löschen.

  4. Klicken Sie in der Meldung zum Bestätigen des Löschvorgangs auf Ja.

 

Arrow Was dieser Artikel hilfreich? Teilen Sie uns Ihr Feedback mit
Microsoft
©2014 Microsoft Corporation
|
|