Startseite
Startseite    Support    Kontaktieren des Supports bei einem technischen Problem

Kontaktieren des Supports bei einem technischen Problem

 

Thema wurde zuletzt geändert am: 2013-04-22

Als Administrator für Microsoft Office 365 für Unternehmen können Sie bei technischen Problemen Unterstützung vom Office 365-Supportteam anfordern. Dies ist online möglich, indem Sie eine Serviceanfrage senden, oder telefonisch.

Übermitteln einer Serviceanfrage an den Support

Wenn Sie eine Serviceanfrage übermitteln geht diese direkt an einen Supportmitarbeiter. Beschreiben Sie das Problem beim Erstellen einer Serviceanfrage so ausführlich wie möglich. Nachdem Sie eine Serviceanfrage übermittelt haben, wird ein Supportmitarbeiter per E-Mail Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Weitere Informationen zu anfänglichen Reaktionszeiten des technischen Supports finden Sie unter Anfängliche Reaktionszeiten des technischen Supports.

So erstellen Sie eine Serviceanfrage, um Hilfe bei technischen Problemen zu erhalten

  1. Klicken Sie auf der Seite Administrator im linken Bereich unter Support auf Serviceanfragen und anschließend auf Neue Anfrage.

  2. Füllen Sie die Pflichtfelder für die Anfrage aus, und beschreiben Sie das Problem so ausführlich wie möglich. Fügen Sie je nach Bedarf Dateien an, und übermitteln Sie die Anfrage.

    Nachdem Sie die Serviceanfrage übermittelt haben, wird der Supportmitarbeiter per E-Mail Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Zusätzlich haben Sie nach dem Übermitteln der Serviceanfrage die folgenden Möglichkeiten:

  • Sie können dem Supportmitarbeiter auf Anfrage zusätzliche Informationen bereitstellen. Klicken Sie auf der Seite Serviceanfragen im Menü Ansicht auf Ihnen zugewiesen. Klicken Sie anschließend auf die Serviceanfrage mit dem Status Erforderliche Aktion.
  • Sie können den Status von kürzlich übermittelten Serviceanfragen anzeigen. Wählen Sie auf der Seite Serviceanfragen eine Ansicht aus.
  • Sie können einer bestehenden Serviceanfrage Hinweise und Dateien hinzufügen. Klicken Sie auf der Seite Serviceanfragen auf die gewünschte Serviceanfrage und anschließend auf Hinweise oder Dateien. Fügen Sie die Informationen hinzu, und klicken Sie auf Schließen. Daraufhin wird die Serviceanfrage aktualisiert.
  • Sie können eine Anfrage schließen, wenn ein Problem gelöst wurde oder Sie keine Hilfe mehr benötigen.
Per Telefon Kontakt mit einem Supportmitarbeiter aufnehmen

Sie können auch direkt mit einem Supportmitarbeiter sprechen, um Unterstützung bei technischen Problemen zu erhalten. So finden Sie die richtige Telefonnummer für Ihr Land oder Ihre Region: Melden Sie sich bei Office 365 an. Klicken Sie anschließend auf der Seite Übersicht im linken Bereich unter Support auf Übersicht.

Anfängliche Reaktionszeiten des technischen Supports

Nachdem Sie eine Serviceanfrage gesendet haben, nimmt ein Supportmitarbeiter per E-Mail Kontakt mit Ihnen auf. Die anfängliche Reaktionszeit auf Ihre Anfrage ist vom Schweregrad des Problems und Ihrem Office 365-Abonnementtyp abhängig.

 

Schweregrad

Office 365 für Unternehmen

Supportoptionen mit erhöhten Rechten

Reaktionszeit für Schwierigkeitsgrad A

Beispiel: 1 oder mehr Dienste sind nicht verfügbar oder nicht nutzbar.

Innerhalb von 1 Stunde, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

Innerhalb von 1 Stunde, immer. Anrufe und Serviceanfragen werden 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, entgegengenommen.

Reaktionszeit für Schwierigkeitsgrad B

Beispiel: Der Dienst ist nutzbar, aber nur eingeschränkt.

Innerhalb von 8 Stunden, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

Innerhalb von 2 Stunden, immer.

Reaktionszeit für Schwierigkeitsgrad C

Beispiel: Das Problem ist wichtig, hat aber aktuell keine signifikante Auswirkung auf Dienste oder Produktivität.

Immer. Anrufe und Serviceanfragen werden 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, entgegengenommen.

Innerhalb von 4 Stunden, immer.

 

Arrow Was dieser Artikel hilfreich? Teilen Sie uns Ihr Feedback mit
Microsoft
©2014 Microsoft Corporation
|
|